Leistungsspektrum

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis in Wüsting folgende zusätzliche Leistungen an:

1. Akupunktur (außerhalb der Kassenleistung)

Die chinesische Medizin sieht den Menschen in seiner Gesamtheit von Körper und Seele.

Die Akupunktur kann bei bestimmten Erkrankungen helfen, aber auch der Entstehung von chronischen Erkrankungen vorbeugen.

Die Akupunktur ist ein Teil der traditionellen Medizin.

Die Akupunktur kann was ins Ungleichgewicht gekommen ist wieder ins Gleichgewicht bringen, sie kann aber nicht reparieren, was bereits zerstört ist, sie kann nur lindern.

 
Bei welchen Erkrankungen kann Ihnen die Akupunktur helfen?

   • akute und chronische Erkrankungen, z.B. Kopfschmerzen, Rücken- und
      Gelenkschmerzen, Fibromyalgie, Tumorschmerzen
   • Erkrankungen des Bewegungsapparates, z.B. Hals-, Brust- und Lenden-
      wirbelsäulenbeschwerden, Bandscheibenvorfälle, Kniegelenksbeschwerden, Arthroseschmerzen
   • Neurologische Erkrankungen, z.B. Migräne, Neuralgien, Trigeminusneuralgie
   • Atemwegserkrankungen, z.B. allergisches Asthma Bronchiale, Heuschnupfen, vermehrte
      Erkältungserkrankungen
   • Vegetative Störungen, z.B. Schlafstörungen, chronisches Erschöpfungssyndrom,
      funktionelle Herzbeschwerden
   • Menstruationsbeschwerden und Nikotinsucht

Bei vielen anderen Erkrankungen ist die Akupunktur ebenso einsetzbar.

 
Wirkung der Akupunktur

An bestimmten Punkten des Körpers werden Akupunkturnadeln gesetzt und verbleiben dort für 20-30 Minuten, um ihre Wirkung zu erzielen.

Der Patient liegt oder sitzt – wie gewünscht – während der Akupunktur in einer für ihn entspannten Position.

Viele Patienten empfinden die Akupunkturbehandlung als wohltuend und entspannend. Oft ist die Behandlung schnell wirksam und schmerzlindernd.

 
 
2. Meridian-Energie-Klopftherapie

Diese Therapie dient dazu, den Energiefluss im Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen und Blockaden zu lösen.

Das geschieht indem die Endpunkte der Meridiane geklopft werden und diese freigesetzte Energie sich durch den ganzen Meridian fortsetzt.

Die Klopftherapie kann Stress, Sorgen, Ängste, Schmerzen, Probleme, Ess-Sucht, inneren Druck, Schuldgefühle, Prüfungsängste, Wut, Leistungsabfall, usw. auflösen.

Diese Art von Therapie wirkt beruhigend, entlastend, ausgleichend und schmerzlindernd.

Sie ist auch sehr gut für Kinder geeignet, z.B. bei Schulstress, Bettnässen, innerer Unruhe, Ängsten, etc.

 
 
3. Manuelle Therapie

Hierbei handelt es sich um eine Fingerdruckbehandlung im Bereich des Blasenmeridians zur Stärkung und Harmonisierung des Energieflusses. Es wirkt beruhigend, entspannend und schmerzlindernd.

 
 
4. Seminare

In unseren Seminaren gehen wir über das autogene Training Schritt für Schritt tiefer in die Entspannung zur Selbsterfahrung und Selbstfindung zu den jeweiligen Seminarthemen.

Nach jeder Entspannung finden jeweils Gesprächsrunden über das Erlebte statt. Dabei stehen wir Ihnen helfend und unterstützend zur Seite.

Unsere Seminare finden mehrmals im Jahr an einem Samstag statt.

 
 

Wir freuen uns auf Ihre interessierte Nachfrage!